Auric Timber

auric timber d.o.o.

Das Unternehmen wurde unter dem Namen "Slavonski Hrast d.o.o." im Oktober 2013 mit Sitz in Slatina gegründet. Seit Januar 2019 heißen wir „auric timber“, da sämtliche Unternehmen der Gruppe nun unter dem neuen Markennamen „auric – slavonian oak products“ zusammengefasst werden.

Ein Abenteuer, das in der Geschichte wurzelt und in die Zukunft führt…

Die Nachfahren eines slawonischen Adelshauses haben, gemeinsam mit einer deutschen Unternehmerfamilie, als private Waldbesitzer eine europäische Marke ins Leben gerufen: „auric“ steht für hochwertige und nachhaltig produzierte Eichenbretter, sowie verwandte Holzerzeugnisse aus eigenen Wäldern.

Wir betreiben unsere gesamte Produktionslinie mit Spitzentechnologie: vom präzisen Sägen des Rundholzes, über die innovative Vor- und Ofentrocknung, bis hin zur sorgfältigen Sortierung und Verpackung unserer Ware. Dabei achten wir stets auf jedes Detail.

Unsere frisch gesägten und ofengetrockneten Holzprodukte werden gemäß den höchsten Standards der internationalen Holzindustrie gefertigt.

12.000 m3

Jährlich verfügbare Holzmenge

95%

unseres verarbeiteten Holzes ist Slawonische Eiche; das restliche Rundholz stammt von der Schwarznuss, ebenfalls aus kroatischen Wäldern.

5.000 m3

Volumen der Vortrocknung

1.000 m3

Volumen der Ofentrocknung

Unsere Firmengründer besitzen hochwertige Eichenwälder in der Region Našice, unweit unserer Produktionsstätte. Dadurch können wir sowohl eine nachhaltige Bewirtschaftung des Forstes als auch eine sichere Versorgung mit Rundholz gewährleisten.

Unsere Wälder und Produktionsbetriebe werden allesamt auf nachhaltige Weise bewirtschaftet, auch über die Anforderungen unserer FSC- und PEFC-Zertifikate hinaus. Der 140jährige Zyklus der Eichen wird von unserem erfahrenen Forst-Team sorgfältig begleitet und durch Naturverjüngung in die nächste Generation überführt. Die unablässige Pflege der Flora und Fauna, sowie die nachhaltige Holzernte, sind auf die Erhaltung und Wiederherstellung unserer Wälder ausgerichtet. Die Produkte dieses aufwändigen Prozesses bieten wir in Europa und Asien an, wobei wir stets danach streben, neue Märkte zu erschließen und unsere Fertigungstechnik weiter zu entwickeln.